Pianistin - Sängerin - Barpianistin - Komponistin
 

 


Geboren wurde ich in Rostock mit dem Namen Inka Drude (nach dem genauen Datum fragt man ja eine Frau bekanntlich nicht, aber es war ein 30. Mai...). Meinen ersten Klavierunterricht versuchte dann meine Mutter mir zu geben, (ich war erst 3 Jahre alt), sie gab es schließlich auf und ich kam mit 5 an die Musikschule Rostock. Ich komme aus einer Musikerfamilie - mein Großvater schon war Musiker (Arthur Pfitzner) und vererbte mir sein großes Talent.


mein Opi Arthur Pfitznermeine Omi Roswitha Pfitzner

1978 war die Uraufführung meiner ersten Komposition (ein Kammermusikstück für 2 Geigen und Klavier)

Mein Studium absolvierte ich von 1987 - 1994 an der Hochschule für Musik “Hanns Eisler” Berlin in den Fächern: Klavier, Komposition/Tonsatz, Jazz-Klavier. Ich besitze folgende Abschlüsse: Diplom-Instrumentalsolistin und Diplominstrumentalpädagogin. Nach 7 Jahren Studium hatte ich dann genug und stürzte mich ins Künstlerleben.... mehr Details

Seither wohne ich in meiner Wahlheimat Berlin, habe ein Praktikum bei einem Klavierbauer gemacht - man muss ja schließlich wissen, worauf man spielt - und natürlich am Anfang noch eine Menge andere Jobs gemacht - wie es sich für einen Künstler gehört... (gekellnert, gedolmetscht etc...)

Mittlerweile bin ich ausschließlich als Pianistin, Barpianistin, Komponistin, Arrangeurin und Sängerin tätig, gebe Klavierunterricht, Korrestunden und Nachhilfe in Gehörbildung und Tonsatz
                                                                                                        


 

 

 

Im Jahr 2003 habe ich geheiratet und den Namen meines Mannes angenommen ( Inka Hellmich).
Ich bin eigentlich immer gut gelaunt, liebe meinen Beruf und mache keine halben Sachen.....

[Inka Hellmich] [Termine] [Downloads] [Links] [Kontakt] [Impressum]